36. Stammheimer Läuferabend "Läufer für Läufer" – 11. September 2013




10.000 m Bahnlauf
Handzeitnahme

Ort: Calw-Stammheim (Kunststoffanlage beim Freibad)
Datum: Mittwoch, 11. September 2013 18.30 Uhr Sonnenuntergang 19.45 Uhr
Veranstalter: Günter Krehl/VfL Stammheim
Strecken und 10.000 m M/WU20, Männer, Frauen, Senioren, Seniorinnen
Wettbewerbe: 1 gemeinsamer Lauf
Besonderheiten: Begrenzung auf 30 Teilnehmer.



Startberechtigung nach Eingang der Meldungen.



Warteliste, die nach Absagen in Kraft tritt.



Startgeldermäßigung bei eigenem Rundenzähler. Bei Meldung ange-



ben, ob mit oder ohne eigenem Rundenzähler gestartet wird.



Der eigenen Rundenzähler bekommt eine offizielles Rundenblatt.



Schreibbrett und Stift muss selbst mitgebracht werden.



Kleine Veränderungen von Startzeit und Teilnehmerzahl ist möglich.



Innenbahn muss nicht frei gemacht werden.



Wertung nur mit Startnummer auf der Brust, kein Triathlonband.




Meldung: Günter Krehl, Hauptstraße 29, 75365 Calw-Stammheim



Telefon 07051/2390



E-Mail: GKrehl@t-online.de - Bei der Meldung bitte angeben:



Name, Jahrgang, Verein, geplante Laufzeit und möglichst Startpassnummer



Läufer ohne Startpass können nur außer Konkurrenz am Lauf teilnehmen!
Meldeschluß: Dienstag, 10. September (Tel. bis 17.00 Uhr/ E-Mail bis 21.00 Uhr)
Startgeld: 7 Euro, mit eigenem Rundenzähler 5 Euro
Nachmeldung: Am Starttag ab 16.30 - nur sofern noch Plätze frei sind. Einheitliches Startgeld 8 Euro.




Einteilung der Läufer Siehe Aktualisierung unter www.gkrehl.de
nach Zeit und Zähler: Ebenso ist die Warteliste im Internet einsehbar.
Einweisung der Zähler: Zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr
Siegerehrung: Voraussichtlich zwischen 20.45 und 21.00 Uhr
Auszeichnung: Urkunde für jeden vorangemeldeten Teilnehmer -Noturkunde für Nachmelder
Ergebnisse: www.gkrehl.de
SONDERWERTUNG: Vereinsmeisterschaften des VfL Ostelsheim (Aktive, Jugend)



Meisterschaft der Kreise Böblingen und Calw




Helfer gesucht: Rundenzähler mit Schreibbrett und Schreibgerät



Bediener des Rundenzählblattes (Fritz Sander)



Betreuer einer Schwamm/Wasserstelle (auch Kinder)



Personal Auswertung und Urkunden schreiben



Zeitansager (bei Ende jeder Runde eines jeden Läufers)
Rückblick 4. Juli 2012:


25 Teilnehmer, 24 mit 25 Runden im Ziel, 1 mit 24 Runden. Handzeitnahme.
Etwa 26°, bedeckt, schwül. Start 19.30 Uhr.


1. Armin Gotsch 70 VfL Ostelsheim 1. M 40 37:02,6
2. Günter Fetz 60 TF Feuerbach 1. M 50 37:47,4
3. Jochen Nüßle 86 VfL Herrenberg 1. M 37:54,6
1. Andrea Pascher 86 LG Nagoldtal 1. W 42:15,1
2. Michaela Kummer 65 VfL Ostelsheim 1. W 45 42:16,5
3. Dorothea Krämer 64 LT Altburg 2. W 45 43:57,8